Therapien

Während Ihres  Aufenthaltes, wenn sich die Eltern es wünschen, kann die Stiftung auf folgende Therapien berufen:

  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Osteopathie
  • Massagetherapie
  • Hypotherapie: Therapie mit dem Pferd
  • Ernährungsberatung
  • Musiktherapie



Falls erforderlich, wenn die Abdeckung der Sozialversicherung nicht genug ist, bietet die Stiftung die Möglichkeit, Zugang zu alternativen Therapie.